Achtsame Kommunikation

 


Achtsame Kommunikation

Mit Empathie zum achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen

3 Module als Ganztages-Workshop für alle, die sich ein gutes Miteinander wünschen und erfahren wollen, wie Selbstempathie der Schlüssel zum achtsamen Umgang mit sich selbst und anderen sein kann.

Erleben Sie, wie Sie mit einer einfühlsamen Haltung Türen öffnen und auch in herausfordernden Gesprächssituationen wertschätzend bleiben können.

Mit dem Herzen hört man besser – auch sich selbst

Modul 1: Selbstempathie – sich selbst verstehen
Selbsteinfühlung ist die Voraussetzung für gelingende Kommunikation. Nur wenn wir uns selbst wahrnehmen, sind wir präsent und erleben Klarheit.

Modul 2: Selbstausdruck – sich selbst verstehbar mitteilen
Wertschätzende Kommunikation ermöglicht das konstruktive Gespräch. Nur wenn wir uns authentisch und klar mitteilen, können wir echte Verbindung zum anderen aufbauen.

Modul 3: Empathie/Zuhören – den anderen verstehen
Echte Verbindung entsteht, wenn wir achtsam zuhören und behutsam nachfragen. So wird einfühlsame Kommunikation möglich.

Inhalte des Workshops

  • Einführung in die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation® (GFK)
  • Achtsamkeitsübungen zur Selbstwahrnehmung und dem bewussten Umgang mit Gefühlen und Bedürfnissen
  • Entwicklung einer einfühlsamen Haltung mit praktischen Übungen und anhand eigener Beispiele

Eine einfühlsame Haltung ist nicht einfach immer da, sondern entsteht immer wieder, wenn wir gut für uns sorgen und uns selber nähren. (Marshall B. Rosenberg

Workshop-Leitung

Anja Kellermann (Business-Coach und Systemische Beraterin, Heidelberg) und Susanne Schlenker (Business-Coach und Achtsamkeitstrainerin, Östringen)

Ort

Der Workshop findet in einem ansprechenden Gruppenraum statt, in der Plöck 57 in der Heidelberger Altstadt, direkt am Friedrich-Ebert-Platz.

Der Seminarraum ist gut erreichbar:

  • Mit dem Auto: Parkhaus direkt unter dem Friedrich-Ebert-Platz (P10)
  • Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle "Friedrich-Ebert-Platz" oder Haltestellen am Bismarkplatz und dann ca. 5 Minuten zu Fuß

In der Teilnahmegebühr enthalten

  • Organisation und Leitung des Workshops
  • Seminarunterlagen & Fotoprotokoll
  • Getränke

In Kürze

Modul 1: Selbstempathie
Samstag, 19. Oktober 2019, von 10 – 18 Uhr

Modul 2: Selbstausdruck
Samstag, 9. November 2019, von 10 – 18 Uhr

Modul 3: Empathie/Zuhören
Samstag, 23. November 2019, von 10 – 18 Uhr

Ort:
Plöck 57, 69117 Heidelberg

Preise:
für alle 3 Module €390 (inkl. MwSt)
Module auch einzeln buchbar. Preis je Modul 150 € (inkl. MwSt.)

Preise für Unternehmen jeweils zzgl. MwSt.

Teilnehmer/innen:  6- 12

Anmeldeschluss:
bis 10 Tage vor dem jeweiligen Termin

Kontakt

Anmeldebogen